Unser Dorf im Sauerland

mit über 600 Einwohnern

zurückkeyboard_arrow_left

Olper Narren in Feierlaune

Durch ein spritzig, fesches Programm führte der Sitzungspräsident Michael Loof bei der diesjährigen Olper Prunksitzung. Nachdem auch das Dreigestirn um Jungfrau Thomas Zoddel, Bauer Jürgen Labitzke und Prinz Fitti Kremer in den Reihen des Elferrats Platz genommen hatte, wurden schnell die Lachmuskeln aller Besucher strapaziert.
Fräulein Bettina nahm zusammen mit Ihrem Butler Ludger auf der Bühne den ein oder anderen Olper und Freienohler auf die Schippe. Pater Reinhald nutzte ebenfalls die Gunst der Stunde, sich selbst und andere einmal so ordentlich durch den Kakao zu ziehen. Die Närrinnen und Narren dankten es Ihm mit tobendem Beifall. Ein Dreigestirn das sich vor Lachen fast krümmen musste, war nun aber auch an der Reihe sich vom Narrenvolk zu verabschieden und die Tanzgarde machte sich auf die Suche nach einem neuen Prinzen.
Prinz Markus der 1. aus dem Hause Müller tritt in die Fußstapfen des Olper Dreigestirns und regiert neben den Olper Schützen jetzt auch das Olper Narrenvolk. Der anschließende Gardetanz und ein phänomenaler Showtanz zeigten wieder einmal eine hervorragende Arbeit und Leistung der Olper Tänzerinnen und dessen Trainerinnen. Zum Programmende überraschte Wolfgang Petri mit einem Gastauftritt. Er schmetterte einige seiner feinsten Klassiker ins Mikrofon und füllte somit im Handumdrehen die Tanzfläche. Bis in den frühen Morgen sorgten die DJs für eine ausgelassene Stimmung in der Olper Schützenhalle.

Alle Bilder finden Sie hier.

Informationen

Dieser Artikel wurde von Jan Brüggemann am 17.02.2020 verfasst.
Bild: JB