Unser Dorf im Sauerland

mit über 600 Einwohnern

zurückkeyboard_arrow_left

"Zwischen Hainberg und Ruhr, 33 Jahre Olper Karneval pur!"

Unter dem Motto:  "Zwischen Hainberg und Ruhr, 33 Jahre Olper Karneval pur" lädt die St.Georg Schützenbruderschaft Olpe am Samstag, den 15.02.2020, alle Freunde des Olper Karnevals zur Karnevalsitzung in die bunt geschmückte Schützenhalle ein. Jetzt schon seit 33 Jahren feiern die Schützenbrüder dieses große Karnevalsfest und hoffen wieder auf eine voll besetzte Halle. In diesem Jahr zum ersten Mal führt Michael Loof als Sitzungspräsident durch das etwa zweieinhalbstündige Programm, das um 19.11 Uhr beginnt. Einlass ab 18.00 Uhr!
Nach dem Einmarsch des Elferrates und des Dreigestirns um Prinz Fitty I., Bauer Jürgen und Jungfrau Tina die Leibliche mit Prinzengarde, wollen die Olper Karnevalisten mit einem Showdown auf der Bühne die vielen Gäste begeistern. Dem Elferrat und Sitzungspräsidenten ist es gelungen, ein abwechslungsreiches, närrisches Programm aus Tanzeinlagen, Büttenreden, Gesang und natürlich den Scheinheiligen zusammenzustellen, das für jeden Geschmack etwas bietet.

Das zurzeit wohl größte Dorfgeheimnis wird an diesem Abend ebenfalls preisgegeben: Wer wird Nachfolger des Dreigestirns und damit der 19. Olper Karnevalsprinz?

DJ Julian an den Turntables, der zum zweiten Mal die musikalische Unterhaltung im Olper Karneval übernimmt, wird sicherlich für schmissige Einmärsche, klangvolle Programmbegleitung, flotte Tänze und musikalische Stimmungsraketen sorgen. Vollkostümierung wie auch gute Verkleidung sind ausdrücklich erlaubt, denn auch in diesem Jahr werden die lustigsten und originellsten Kostüme mit Gruppen- und Einzelpreisen prämiert. Alle Närrinnen und Narren aus Olpe und Umgebung, alle Freunde, Bekannte und Fans sind zum Mitfeiern und Mitmachen eingeladen.

Der Elferrat und das Dreigestirn würden sich über zahlreiche Gäste im Olper Karneval freuen!

Informationen

Dieser Artikel wurde von Michael Loof am 31.01.2020 verfasst.
Bild: Frank Wiesemann